Der Tag in Düsseldorf – Freitag, 23 Okt 2020

Freitag, 23 Okt 2020: Aktuelle Coronazahlen für NRW und Düsseldorf – 7-Tages-Inzidenz in Düsseldorf über 100 – Zunehmend auch jüngere Menschen betroffen +++ Kein Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt wegen der Zahl der Neuinfektionen

Corona in Düsseldorf
Aktuell mit Stand von Freitag, den 23 Okt 2020, 0 Uhr, wurden seit dem 3. März 2020 insgesamt 4.552 (+167) Düsseldorfer Bürger mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, von denen 3.973 (+128) Personen wieder genesen sind. Es gibt derzeit 524 (+39) aktive Erkrankungen. 74 (+6) Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt, davon 13 (+3) auf Intensivstationen. 55 (+/-0) Menschen sind an den Folgen der Infektion verstorben. 2.302 (-157) Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die 7-Tages-Inzidenz, die am 12 Okt 2020 die Stufe-2-Marke von 50 überschritten hatte, stieg über die Marke von 100 auf 100,8 (+9,5).

Corona in NRW
Mit Stand von Freitag, den 23 Okt 2020, 0 Uhr wurden in NRW seit Beginn der Pandemie 100.243 (+2.740) Personen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 1.994 (+14)  sind bisher an der Erkrankung verstorben. Die Zahl der Genesenen wird auf 76.000 (+1.200) Personen geschätzt. Etwa 22.300 (+2.600) Personen gelten aktuell als erkrankt.  Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 74,4 (+3,7) und somit über dem Schwellenwert von 50.

Nach Angaben der Landesregierung vom Freitag nimmt die Zahl der Corona-Patienten in den nordrhein-westfälischen Krankenhäusern stark zu. Aktuell werden rund 1420 Patienten mit Covid-19 stationär behandelt – eine Woche zuvor waren es noch 950, vor einem Monat rund 320. Auf Intensivstationen lägen derzeit 275 Patienten, von denen 148 künstlich beatmet werden müssten.

Die Zahlen in Tabellenform (NRW, Düsseldorf, Kreis Heinsberg und Stadt Wassenberg) finden Sie hier.

Altersverteilung der Infizierten und Verstorbenen
Waren es zu Beginn der Pandemie überwigend ältere Menschen, die an der Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 erkrankten, sind es jetzt auch zunehmend jüngere Menschen, die sich infizieren.

Verteilung der Infektionen:

  • 110 Kinder im Alter von 0 bis einschließlich 4 Jahren
  • 106 Kinder von 5 bis einschließlich 9 Jahren
  • 100 Kinder von 10 bis 14 Jahren
  • 228 Jugendliche von 15 bis 19 Jahren
  • 392 junge Erwachsene von 20 bis 24 Jahren
  • 537 junge Menschen von 25 bis 29 Jahren
  • 935 Erwachsene von 30 bis 39 Jahren
  • 668 Erwachsene von 40 bis 49 Jahren
  • 709 Menschen im Alter von 50 bis 59 Jahren
  • 302 Menschen von 60 bis 69 Jahren
  • 465 Menschen waren 70 Jahre und älter.

Verteilung Todesfälle

  • 0 bis 29 Jahre: 0
  • 30 bis 39 Jahre: 1
  • 40 bis 49 Jahre: 1
  • 50 bis 59 Jahre: 4
  • 60 bis 69 Jahre: 10
  • 70 und älter: 39

Weihnachtsmarkt 2020
Wegen der Corona-Krise ist der Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt abgesagt worden. Das bestätigte der Veranstalter Düsseldorf Tourismus gegenüber verschiedenen regionalen Medien Grund sei das nicht vorhersagbare dynamische Corona-Infektionsgeschehen in Düsseldorf.

Quelle: Stadt Düsseldorf, Presseamt, Düsseldorf Tourismus