Der Tag in Düsseldorf – Mittwoch, 28 Okt 2020

Mittwoch, 28 Okt 2020: Aktuelle Coronazahlen für NRW und Düsseldorf +++ Montage von Hinweisschildern zur Maskenpflicht an rund 600 Standorten in den Maskenpflichtgebieten bis Ende der Woche

Corona in Düsseldorf (in Klammern Differenz zum Vortag)
Aktuell mit Stand von Mittwoch, den 28 Okt 2020, 0 Uhr, wurden seit dem 3. März 2020 insgesamt 5.273 (+130) Düsseldorfer Bürger mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, von denen 4.451 (+160) Personen wieder genesen sind. Es gibt derzeit 767 (-30) aktive Erkrankungen. 93 (+7) Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt, davon 19 (+3) auf Intensivstationen. 55 (+/-0) Menschen sind an den Folgen der Infektion verstorben. 2.765 (+90) Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die 7-Tages-Inzidenz, die am 12 Okt 2020 die Stufe-2-Marke von 50 überschritten und am 23 Okt sogar über die Marke von 100 gestiegen war, erhöhte sich auf 154,4 (+8,4).

Corona in NRW (in Klammern Differenz zum Vortag)
Mit Stand von Mittwoch, den 28 Okt 2020, 0 Uhr wurden in NRW seit Beginn der Pandemie 117.273 (+3.084) Personen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 2.059 (+28)  sind bisher an der Erkrankung verstorben. Die Zahl der Genesenen wird auf 82.100 (+1.500) Personen geschätzt. Etwa 33.200 (+1.600) Personen gelten aktuell als erkrankt.  Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 121,8 (+4,9) und somit über dem Schwellenwert von 50.

Die Zahlen in Tabellenform (NRW, Düsseldorf, Kreis Heinsberg und Stadt Wassenberg) finden Sie hier.

Corona in NRW
Corona in NRW

Montage von Hinweisschildern zur Maskenpflicht an rund 600 Standorten in den Maskenpflichtgebieten
Zur Zeit sind Mitarbeiter des Amtes für Verkehrsmanagement damit befasst, bis zum Wochenende an rund 600 Standorten der Maskenpflichtgebiete Hinweisschilder zu montieren, um die Passanten auf diese Pflicht hinzuweisen. Die Schilder zeigen einen Kopf mit einer Mund-Nasen-Bedeckung plus Zusatzschild mit den Aufschriften „Maskenpflicht“ in deutscher und englischer Sprache sowie der Geltungszeit der Maskenpflicht in dem ausgewiesenen Gebiet.

Der Tag in Düsseldorf – Mittwoch, 28 Okt 2020
Ein Mitarbeiter beim Anbringen der Schilder, die auf die Maskenpflicht hinweisen
© Landeshauptstadt Düsseldorf, Michael Gstettenbauer

Die Gebiete mit Maskenpflicht im Überblick (Stand 28 Okt 2020):

  • Kaiserswerth: Kaiserswerther Markt/Klemensplatz
  • Rath: Westfalenstraße/Westfalencenter
  • Gerresheim: Benderstraße/Dreherstraße/Fußgängerzone
  • Düsseltal: Rethelstraße
  • Pempelfort: Nordstraße/Duisburger Straße
  • Oberkassel: Belsenplatz/Teile der Luegallee
  • Stadtmitte: Schadowstraße ab Am Wehrhahn bis zum Übergang in die Altstadt – Kö-Bogen I und II sowie Theodor-Körner-Straße; Königsallee mit Blumenstraße/Martin-Luther-Platz, Grünstraße und Bahnstraße jeweils zwischen Königsallee und Berliner Allee
  • Friedrichstadt/Unterbilk: Friedrichstraße, Düsseldorf-Arcaden, Bilk S-Bahnhof
  • Unterbilk: Bilker Allee, Bilker Kirche, Lorettostraße
  • Oberbilk: Kölner Straße
  • Eller: Gumbertstraße, Gertrudisplatz
  • Benrath: Innenstadt, Fußgängerzone
  • Garath: Stadtteilzentrum (alle 10 bis 19 Uhr)
  • Altstadt: Gebiet zwischen Ratinger Straße (einschließlich) im Norden, Rathausufer und Schlossufer im Westen, Heinrich-Heine-Allee und
  • Hafenstraße im Osten und Schulstraße (nicht eingeschlossen) und Flingerstraße im Süden (10 bis 24 Uhr)
  • Hauptbahnhof: Konrad-Adenauer-Platz und Bertha-von-Suttner-Platz (6 bis 24 Uhr)

Titelbild: Ein Mitarbeiter beim Anbringen der Schilder, die auf die Maskenpflicht hinweisen © Landeshauptstadt Düsseldorf, Michael Gstettenbauer

Quelle: Stadt Düsseldorf, Presseamt | Land NRW