So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW

Sonntag, 9 Mai 2021: +++ Aktuelle Coronazahlen für NRW und Düsseldorf +++ Impfzahlen Düsseldorf und NRW +++ Inzidenz: Click & Meet seit Sa, den 8 Mai wieder möglich +++ Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 10 Mai bis 16 Mai 2021 +++ Straßenbaumbewässerung – Engagierte Bürger können mit Bewässerungssäcken junge Straßenbäume bewässern +++ Kostenlose Schnelltests für Bürger +++ Mobile Teststellen

Corona in Düsseldorf (in Klammern Differenz zum Vortag)
Seit dem 3. März 2020 haben sich mit Stand von Sonntag, 9 Mai 2021, 0 Uhr, insgesamt 23.662 (+77) Bürger mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, von denen geschätzt 21.900 Personen wieder genesen sind. Es gibt derzeit ungefähr 1.400 aktive Infektionen. 153 (+/-0) Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt, davon 59 (+/-0) auf Intensivstationen. 391 (+1) Menschen sind an den Folgen der Infektion verstorben. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 107,6 (-5,0).
Den Höchststand in Düsseldorf gab es am 31 Okt 2020 mit 225,4. Sie hatte am 12 Okt 2020 die Stufe-2-Marke von 50 überschritten, am 23 Okt die Marke von 100 überstiegen und am 30 Okt 2020 die nächste Marke von 200 überschritten. Am 2 März sank der Wert für einen Tag unter 50 (48,7), um nachfolgend auch aufgrund von Lockerungen wieder anzusteigen.

Info: Aufgrund einer Änderung der Abläufe in der Datenbehandlung veröffentlicht die Stadt Düsseldorf ab dem 3. Februar 2021 die eigenen Daten nicht mehr selbst, sondern übernimmt diese vom Robert-Koch-Institut (RKI) und des Landeszentrums Gesundheit (LZG). Das Gesundheitsamt meldet also die Fallzahlen an das Land, von wo aus die Zahlen an das RKI weitergeleitet werden. Von dort aus werden die Zahlen wieder abgerufen und veröffentlicht. Dadurch ist ein Meldeverzug möglich und wahrscheinlich. Aktive und genesene Fälle werden nur noch als Schätzwerte veröffentlicht.

Inzidenzen nach Altersgruppen in Düsseldorf (Quelle: zidatasciencelab.de)
Aufgrund der Öffnung von Schulen und KiTas sowie der Impfung von älteren Mitbürgern ist der Blick auf die altersmäßige 7-Tages-Inzidenz in der Stadt interessant. Diese ist mit Stand 9 Mai 2021, 0 Uhr wie folgt:
0-14 Jahre: 149 (-2) | 15-34 Jahre: 120 (+/-0) | 35-59 Jahre: 159 (+/-0) | 60-79 Jahre: 82 (+/-0) | 80+: 82 (+/-0)

So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW - 7-Tages-Inzidenz nach Alter
So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW – 7-Tages-Inzidenz nach Alter

Impfquoten Düsseldorf
In Düsseldorf wurden bis zum 8 Mai 2021 insgesamt 215.837 Impfungen durchgeführt. Davon waren 159.931 Erstimpfungen (25,7% der Einwohner) und 55.906 Zweitimpfungen (9,0% der Einwohner). Im 7-Tages-Durchschnitt werden im Impfzentrum Düsseldorf 2.892 Impfungen pro Tag durchgeführt.

Impfungen imSo, 2 Mai 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW -So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW - Impfungen IZ Düsseldorf
So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW – Impfungen IZ Düsseldorf

Corona in NRW (in Klammern Differenz zum Vortag)
Mit Stand von Sonntag, 9 Mai 2021, 0 Uhr wurden in NRW seit Beginn der Pandemie 768.191 (+3.143) Personen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 15.927 (+13)  sind bisher an der Erkrankung verstorben. Die Zahl der Genesenen wird auf 686.500 Personen geschätzt. Etwa 65.700 Personen gelten aktuell als infiziert.  Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 129,2 (-3,7).
Der bisherige Höchststand der 7-Tages-Inzidenz in NRW wurde am 24 Dez 2020 mit 192,5 erreicht.

Impfquoten NRW: Mit Datenstand von Samstag, 8 Mai 2021 haben in NRW seit dem 27. Dez 2020 insgesamt 4.358.875 Personen ihre erste Impfung in Impfzentren und 1.743.969 Personen bei niedergelassenen Ärzten erhalten. 1.449.168 Personen haben in Impfzentren ihre zweite Imfung erhalten; 55.604 Zweitimpfungen wurden bei niedergelassenen Ärzten verabreicht. Insgesamt wurden 7.607.616 Impfdosen verimpft. 34,0% der Bevölkerung des Landes haben die Erstimpfung erhalten, 8,4% die Zweitimpfung.

Die Zahlen in Tabellenform (NRW, Düsseldorf, Kreis Heinsberg und Stadt Wassenberg) sowie die Impftabellen von Düsseldorf und NRW finden Sie hier.

So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW
So, 9 Mai 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW

Straßenbaumbewässerung – Engagierte Bürger können mit Bewässerungssäcken mithelfen
Zusätzlich zu den Bewässerungsmaßnahmen des Gartenamts können die Bürger mithelfen und jungen Straßenbäumen vor der eigenen Haustür einmal wöchentlich sechs Eimer oder Gießkannen Wasser geben. So kann das Wasser tief in den Wurzelbereich einsickern – das ist hilfreicher, als beispielsweise täglich mit geringer Menge zu gießen.
Interessierten Düsseldorfern stellt das Gartenamt außerdem Bewässerungssäcke zum Mithelfen zur Verfügung. Die Säcke können bis zu 60 Liter Wasser aufnehmen, werden um die Bäume gelegt und mit einem Reisverschluss geschlossen. Das eingefüllte Wasser sickert über einen Zeitraum von fünf bis neun Stunden langsam in den Boden. Die Wurzeln erhalten so kontinuierlich Feuchtigkeit und können mehr Wasser aufnehmen.
Wer eine zusätzliche Wässerung übernehmen möchte, kann sich telefonisch unter 0211-8993922 oder per E-Mail an silke.walden@duesseldorf.de beim Gartenamt melden. Die Dienststelle prüft dann, ob sich der Baumstandort für die zusätzliche Wässerung eignet und bringt den Bewässerungssack an, sodass die Bürger ihn eimal pro Woche befüllen können. Die Bewässerungssäcke eignen sich grundsätzlich nur für Jungbäume mit einem Stammumfang von bis zu 60 Zentimetern. In den vergangenen Jahren hat die Aktion großen Zuspruch aus der Bevölkerung erhalten.

„Click & Meet“ im Einzelhandel seit Samstag wieder möglich
Nach der aktuellen Allgemeinverfügung des Landes NRW gelten ab Samstag, den 8. Mai 2021, die Regelungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes für den 7-Tages-Inzidenzbereich 100 bis 150. Danach ist auch das sogenannte „Click & Meet“ im Einzelhandel am Samstag wieder möglich. Weitere Infos hier.

Kostenlose Schnelltests für Düsseldorfer Bürger
Schnelltests sind ein wichtiger Bestandteil der aktuellen Wiedereröffnungsstrategien. Seit dem 8. März 2021 bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf kostenlose Schnelltests für Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger an. Termine können ganz einfach online vereinbart werden. Über aktuelle Schnellteststellen informiert die Stadt auf der folgenden Seite: https://corona.duesseldorf.de/schnelltest

  • Mobile Teststellen (10. bis 15 Mai)
    Montag (10. Mai), Mittwoch (12. Mai) und Freitag (14. Mai) 9 bis 17 Uhr: Schloss Mickeln in Himmelgeist, Wäschlacker Weg (nahe Spielplatz Eller), Paulinenplatz Reisholz.
  • Montag (10. Mai): Moschee auf der Ronsdorfer Straße
  • Mittwoch (12. Mai), Freitag (14. Mai): Moschee auf der Nürnberger Straße.
  • Dienstag (11. Mai), Donnerstag (13. Mai) und Samstag (15. Mai) 9 bis 17 Uhr: Freiheitplatz in Vennhausen, Gertrudisplatz in Eller, Vorplatz der Kirche Mariä Himmelfahrt Degerstraße Flingern, Platz vor dem Jungen Schauspielhaus in Mörsenbroich an der Münsterstraße

Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 10 Mai bis 16 Mai 2021
Das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf führt an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Eine Auswahl der Kontrollpunkte wird wöchentlich veröffentlicht; allerdings sind auch an anderen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen möglich. Nachfolgend die angekündigten Kontrollpunkte für die kommende Woche:

  • Montag, 10. Mai: Klein-Eller, Werstener Feld, Werstener Friedhofstraße, Hügelstraße, Itterstraße, Mettmanner Straße.
  • Dienstag, 11. Mai: Eulerstraße, Lindemannstraße, Graf-Recke-Straße, Rather Kreuzweg, Flinger Broich, Mettmanner Straße.
  • Mittwoch, 12. Mai: Angermunder Straße, Einbrunger Straße, Bockumer Straße, Leuchtenberger Kirchweg, Niederrheinstraße, Mettmanner Straße.
  • Donnerstag, 13. Mai: Mettmanner Straße.
  • Freitag, 14. Mai: Bilker Allee, Fleher Straße, Quadenhofstraße, Ludenberger Straße, Langerstraße, Mettmanner Straße.
  • Samstag, 15. Mai: Mettmanner Straße.
  • Sonntag, 16. Mai: Mettmanner Straße

Titelbild: Das Gartenamt hat mit der Bewässerung der Bäume begonnen © Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Quelle(n): Stadt Düsseldorf, Presseamt | Polizei Düsseldorf | Land NRW |