So, 11 Juli 2021: Die Woche in Düsseldorf und NRW – Corona-News

Sonntag, 11 Juli 2021: +++ Corona-News und Impfzahlen Düsseldorf und NRW +++ Ausstellung und Online-Umfrage zur Neugestaltung des Heinrich-Heine-Platzes +++ Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 12 Juli bis 18 Juli 2021

Nach einigen Wochen des verhältnismäßigen Stillstands (die Fachleute nennen es Seitwärtstrend), hat wieder ein Aufwärtstrend mit zunehmender Durchdringung durch die Deltamutation begonnen. In Düsseldorf steigen die Zahlen mittlerweile kräftig an. Hatte man am 28 Juni 2021 noch ein Minimum von 5,5, liegt die Inzidenz am 11 Juli 2021 schon bei 21,1, mit kräftigem Trend nach oben. Von seiten der Stadt oder der Politik scheint noch alles in Ordnung zu sein: Man hört nichts. Es wird weitergemacht, als wäre die Pandemie zu Ende.

Corona in Düsseldorf

Seit dem 3. März 2020 haben sich mit Stand von Sonntag, 11 Juli 2021, 0 Uhr, insgesamt 25.388 Bürger mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, von denen geschätzt 24.800 Personen wieder genesen sind. Es gibt derzeit ungefähr 180 aktive Infektionen. 9 Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt, davon 3 auf Intensivstationen. 430 Menschen sind an den Folgen der Infektion verstorben. Die 7-Tages-Inzidenz steigt wieder und liegt bei 21,1, 8,9 Punkte mehr als am vergangenen Sonntag.
(„?“: Daten sind noch unbestätigt, z. B. wegen Meldeverzögerung am Wochenende)
Den Höchststand in Düsseldorf gab es am 31 Okt 2020 mit 225,4. Sie hatte am 12 Okt 2020 die Stufe-2-Marke von 50 überschritten, am 23 Okt die Marke von 100 überstiegen und am 30 Okt 2020 die nächste Marke von 200 überschritten. Am 2 März sank der Wert für einen Tag unter 50 (48,7), um nachfolgend auch aufgrund von Lockerungen wieder anzusteigen. Am 29. Mai 2021 unterschritten die Inzidenzwerte wieder die Schwelle von 50 (47,0). Am 4 Juni 2021 wurde der Inzidenzwert von 35 unterschritten (33,1). Am 20 Juni 2021 sank die Inzidenz unter die Schwelle von 10 (9,8). Am 26 Juni wurde ein neues Minimum von 5,5 erreicht, bevor die Inzidenzen begannen, wieder zu steigen.

Info: Ab dem 3. Februar 2021 werden einige Daten der Stadt vom Robert-Koch-Institut (RKI) und des Landeszentrums Gesundheit (LZG) übernommen. Durch diesen Umweg ist insbesondere an Wochenenden und an Feiertagen ein Meldeverzug möglich und wahrscheinlich. Aktive und genesene Fälle werden nur noch als Schätzwerte veröffentlicht.

Inzidenzen nach Altersgruppen in Düsseldorf (In Klammern: Differenz zum Vortag) (Quelle: zidatasciencelab.de)
Interessant ist ein Blick auf die 7-Tages-Inzidenz nach Altersgruppen in der Stadt. Diese sieht mit Stand 11 Juli 2021, 0 Uhr wie folgt aus:
0-14 Jahre: 12 (+6) | 15-34 Jahre: 55 (+8) | 35-59 Jahre: 10 (+2) | 60-79 Jahre: 6 (+3) | 80+: 5 (+2)

So, 11 Juli 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW - 7-Tages-Inzidenz nach Alter
So, 11 Juli 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW – 7-Tages-Inzidenz nach Alter

Impfquoten Düsseldorf
In Düsseldorf wurden bis Sonntag, den 11 Juli 2021, 0.00 Uhr insgesamt 657.040 Impfungen durchgeführt. Davon waren 378.926 Erstimpfungen (60,9% der Einwohner) und 278.114 Zweitimpfungen (44,7% der Einwohner). Im 7-Tages-Durchschnitt werden im Impfzentrum Düsseldorf 5.648 Impfungen pro Tag durchgeführt.

Impfungen im Impfzentrum Düsseldorf und in Hausarztpraxen (Stand: 10.07.2021, 0.00 Uhr)
Impfungen im Impfzentrum Düsseldorf und in Hausarztpraxen (Stand: 11.07.2021, 0.00 Uhr)
Corona in NRW

Mit Stand von Sonntag, 11 Juli 2021, 0 Uhr wurden in NRW seit Beginn der Pandemie 818.055 Personen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 17.206  sind bisher an der Erkrankung verstorben. Die Zahl der Genesenen wird auf 798.200 Personen geschätzt. Etwa 2.600 Personen gelten aktuell als infiziert.  Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 7,0, Tendenz steigend.
Der bisherige Höchststand der 7-Tages-Inzidenz in NRW wurde am 24 Dez 2020 mit 192,5 erreicht. Der Inzidenz-Schwellwert von 50 wurde am 27 Mai 2021 mit 46,2 erstmals seit dem 16 Okt 2020 (49,8) wieder unterschritten. Die Schwelle von 35 wurde mit 34,3 am 4 Juni 2021 erstmals wieder seit dem 10 Okt 2020 unterschritten. Am 20 Juni 2021 sank die Inzidenz unter den Wert von 10 (9,6). Am 3 Juli 2021 wurde das bisherige Minimum von 5,4 erreicht.

Impfquoten NRW (Aktualisierung nur Mo bis Fr): Mit Datenstand von Freitag, 9 Juli 2021 haben in NRW seit dem 27. Dez 2020 insgesamt 10.917.171 Personen ihre erste Impfung in Impfzentren und bei niedergelassenen Ärzten erhalten. 8.057.641 Personen haben ihre zweite Impfung erhalten. Insgesamt wurden 18.447.952 Impfdosen verimpft. 60,8% der Bevölkerung des Landes haben die Erstimpfung erhalten, 44,9% die Zweitimpfung.

Die Zahlen der Stadt Wassenberg werden vom Kreis Heinsberg nicht fortgeführt. Die Zahlen in Tabellenform (NRW, Düsseldorf, Kreis Heinsberg) sowie die Impftabellen von Düsseldorf und NRW finden Sie hier.

So, 11 Juli 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW
So, 11 Juli 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW
Aktuelles

Ausstellung und Online-Umfrage zur künftigen Gestaltung ab 12 Juli am Heinrich-Heine-Platz
Ab Montag, 12. Juli, können sich Interessierte eine Ausstellung im Musikpavillon vor Ort zu den Umbauplänen anschauen. Hintergrund: Der Heinrich-Heine-Platz im Herzen Düsseldorfs soll umgestaltet werden. Nach Beteiligungen der Öffentlichkeit, Politik, Institutionen und Anlieger startet die Stadt nun eine Ausstellung zu den Umbauplänen, die gemeinsam mit Signa Real Estate vorbereitet worden ist, sowie eine Online-Befragung dazu. Ab Montag, 12. Juli, sind alle Interessierten eingeladen, sich vor Ort im Musikpavillon auf dem Platz in der Ausstellung ein Bild von den Umbauplänen zu machen.
Wer nicht persönlich zum Musikpavillon kommen kann oder mag, kann Einzelheiten zur Umgestaltung des Platzes online unter www.duesseldorf.de/heinrich-heine-platz abrufen. Bis Sonntag, 1. August, haben Interessierte zudem die Möglichkeit, unter https://heinrichheineplatz2021.questionpro.eu im Rahmen einer Online-Umfrage ihre Meinung zu den Plänen der Umgestaltung zu äußern.

Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 12 Juli bis 18 Juli 2021
Das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf führt an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Eine Auswahl der Kontrollpunkte wird wöchentlich veröffentlicht; allerdings sind auch an anderen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen möglich. Nachfolgend die angekündigten Kontrollpunkte für die kommende Woche:

  • Montag, 12. Juli: Briedestraße, Derendorfer Allee, Leuchtenberger Kirchweg, Quadenhofstraße, Uerdinger Straße.
  • Dienstag, 13. Juli: Alte Landstraße, Benrather Schloßufer, Himmelgeister Straße, Kartäuser Straße, Leuchtenberger Kirchweg, Wilhelm-Heinrich-Weg.
  • Mittwoch, 14. Juli: An der Piwipp, Blanckertzstraße, Erkrather Straße, Leuchtenberger Kirchweg, Marc-Chagall-Straße, Münsterstraße.
  • Donnerstag, 15. Juli: Dellestraße, Heideweg, Hoffeldstraße, Leuchtenberger Kirchweg, Otto-Petersen-Straße, Werstener Friedhofstraße.
  • Freitag, 16. Juli: Am Stufstock, Bilker Allee, Ickerswarder Straße, Leuchtenberger Kirchweg, Rheinallee, Ulmenstraße.
  • Samstag, 17. Juli: Leuchtenberger Kirchweg.
  • Sonntag, 18. Juli: Leuchtenberger Kirchweg

Titelbild: Heinrich-Heine-Platz (Bild: © Landeshauptstadt Düsseldorf, Vermessungs- und Katasteramt)

Quelle(n): Stadt Düsseldorf, Presseamt | Polizei Düsseldorf | Land NRW |