So, 8 Aug 2021: Düsseldorf und NRW – Corona-News

Die Inzidenzen steigen immer stärker an, während die Impfbereitschaft sinkt. Düsseldorf steht mit einer Inzidenz von 47,6 kurz vor dem Schwellenwert zur Inzidenzstufe 3 (>50), während NRW mit 34,0 kurz vor dem Übertritt in die Inzidenzstufe 2 (>35) steht. Üblicherweise treten drei Tage nach dauerhaftem Überschreiten des Grenzwertes weitere Einschränkungen in Kraft, aber das Land NRW hat die Regeln verändert, sodass eine Verschärfung erst 10 Tage nach dauerhaftem Überschreiten des Grenzwertes in Kraft tritt.
Sonntag, 8 Aug 2021: +++ Corona-News und Impfzahlen Düsseldorf und NRW +++ Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 9 August bis 15 Aug 2021 +++ Gehwegbau an der Grafenberger Allee – Verkehrsführung nur einspurig +++ Gut 5.800 Regalmeter für 330.000 Medien in der neuen Zentralbibliothek

Corona in Düsseldorf

Seit dem 3. März 2020 haben sich mit Stand von Sonntag, 8 Aug 2021, 0 Uhr, insgesamt 26.369 Bürger mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, von denen geschätzt 25.500 Personen wieder genesen sind. Es gibt derzeit ungefähr 460 aktive Infektionen. 23 Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt, davon 11 auf Intensivstationen. 440 Menschen sind an den Folgen der Infektion verstorben. Die 7-Tages-Inzidenz steigt weiter und liegt bei 47,6, 7,6 Punkte mehr als am vergangenen Sonntag.
(„?“: Daten sind noch unbestätigt, z. B. wegen Meldeverzögerung am Wochenende)
Den Höchststand in Düsseldorf gab es am 31 Okt 2020 mit 225,4. Sie hatte am 12 Okt 2020 die Stufe-2-Marke von 50 überschritten, am 23 Okt die Marke von 100 überstiegen und am 30 Okt 2020 die nächste Marke von 200 überschritten. Am 2 März sank der Wert für einen Tag unter 50 (48,7), um nachfolgend auch aufgrund von Lockerungen wieder anzusteigen. Am 29. Mai 2021 unterschritten die Inzidenzwerte wieder die Schwelle von 50 (47,0). Am 4 Juni 2021 wurde der Inzidenzwert von 35 unterschritten (33,1). Am 20 Juni 2021 sank die Inzidenz unter die Schwelle von 10 (9,8). Am 26 Juni wurde ein neues Minimum von 5,5 erreicht, bevor die Inzidenzen begannen, wieder zu steigen. Am 2 Juli wird der Schwellenwert 10 zur Inzidenzstufe 1 überschritten (10,5).  Am 23 Juli wird der Schwellenwert 35 zur Inzidenzstufe 2 überschritten (39,1).

Info: Ab dem 3. Februar 2021 werden einige Daten der Stadt vom Robert-Koch-Institut (RKI) und des Landeszentrums Gesundheit (LZG) übernommen. Durch diesen Umweg ist insbesondere an Wochenenden und an Feiertagen ein Meldeverzug möglich und wahrscheinlich. Aktive und genesene Fälle werden nur noch als Schätzwerte veröffentlicht.

Inzidenzen nach Altersgruppen in Düsseldorf (In Klammern: Differenz zum Vortag) (Quelle: zidatasciencelab.de)
Interessant ist ein Blick auf die 7-Tages-Inzidenz nach Altersgruppen in der Stadt. Diese sieht mit Stand von Sonntag, den 25 Juli 2021, 0 Uhr wie folgt aus:
0-14 Jahre: 36 (+4) | 15-34 Jahre: 99 (+9) | 35-59 Jahre: 41 (+8) | 60-79 Jahre: 10 (+1) | 80+: 10 (+5)

So, 8 Aug 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW - 7-Tages-Inzidenz nach Alter
So, 8 Aug 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW – 7-Tages-Inzidenz nach Alter

Impfquoten Düsseldorf
In Düsseldorf wurden bis Sonntag, den 8 Aug 2021, 0.00 Uhr insgesamt 751.070 Impfungen durchgeführt. Davon waren 417.214 Erstimpfungen (67,1% der Einwohner) und 333.856 Zweitimpfungen (53,7% der Einwohner). Im 7-Tages-Durchschnitt werden im Impfzentrum Düsseldorf und den Hausarztpraxen 2.919 Impfungen pro Tag durchgeführt.

Impfungen im Impfzentrum Düsseldorf und in Hausarztpraxen (Stand: 08.08.2021)
Impfungen im Impfzentrum Düsseldorf und in Hausarztpraxen (Stand: 08.08.2021)
Corona in NRW

Mit Stand von Sonntag, 25 Juli 2021, 0 Uhr wurden in NRW seit Beginn der Pandemie 833.857 Personen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 17.305 sind bisher an der Erkrankung verstorben. Die Zahl der Genesenen wird auf 806.000 Personen geschätzt. Etwa 10.600 Personen gelten aktuell als infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 34,0, Tendenz steigend.
Der bisherige Höchststand der 7-Tages-Inzidenz in NRW wurde am 24 Dez 2020 mit 192,5 erreicht. Der Inzidenz-Schwellwert von 50 wurde am 27 Mai 2021 mit 46,2 erstmals seit dem 16 Okt 2020 (49,8) wieder unterschritten. Die Schwelle von 35 wurde mit 34,3 am 4 Juni 2021 erstmals wieder seit dem 10 Okt 2020 unterschritten. Am 20 Juni 2021 sank die Inzidenz unter den Wert von 10 (9,6). Am 3 Juli 2021 wurde das bisherige Minimum von 5,4 erreicht.

Impfquoten NRW (Aktualisierung nur Mo bis Fr): Mit Datenstand von Freitag, 6 Aug 2021 haben in NRW seit dem 27. Dez 2020 insgesamt 11.769.801 Personen ihre erste Impfung in Impfzentren und bei niedergelassenen Ärzten erhalten. 10.014.779 Personen haben ihre zweite Impfung erhalten. Insgesamt wurden 21.182.692 Impfdosen verimpft. 65,6% der Bevölkerung des Landes haben die Erstimpfung erhalten, 55,8% die Zweitimpfung.

Die Zahlen der Stadt Wassenberg werden vom Kreis Heinsberg nicht fortgeführt. Die Zahlen in Tabellenform (NRW, Düsseldorf, Kreis Heinsberg) sowie die Impftabellen von Düsseldorf und NRW finden Sie hier.

So, 8 Aug 2021: Corona-Wochen-News - Düsseldorf und NRW
So, 8 Aug 2021: Corona-Wochen-News – Düsseldorf und NRW
Aktuelles

Nordrhein-Westfalen seit Montag, den 26 Juli in der Landesinzidenzstufe 1
Seit Mon­tag (26. Ju­li 2021) ist das Land Nord­rhein-West­fa­len wie­der in der Lan­des­in­zi­denz­stu­fe 1 (7-Ta­ge-In­zi­denz von über 10 bis 35). Da­mit grei­fen au­to­ma­tisch be­stimm­te In­fek­ti­ons­schutz­maß­nah­men ins­be­son­de­re mit über­re­gio­na­ler Be­deu­tung – auch in Krei­sen und kreis­frei­en Städ­ten, die lo­kal in der In­zi­denz­stu­fe 0 lie­gen.

Die Landesinzidenzstufe 1 setzt im gesamten Land folgende Schutzmaßnahmen wieder in Kraft:

  • Generelle Maskenpflicht in Innenräumen: Nicht nur im ÖPNV und im Einzelhandel und in Arztpraxen, sondern auch wieder in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Zoos etc., bei Bildungsveranstaltungen, Gottesdiensten, Versammlungen, bei der Erbringung körpernaher Dienstleistungen und generell in allen für den Kundenverkehr geöffneten Innenräumen muss wieder mindestens eine medizinische Maske getragen werden.
  • Ausnahmen gelten in Stufe 1 bei Veranstaltungen mit festen Sitz- oder Stehplätzen für Geimpfte, Genesene und Getestete und – auch ohne Test – in Bibliotheken und der Gastronomie.
  • Für den Einzelhandel gilt wieder eine Flächenbegrenzung von einem Kunden je angefangene 10 Quadratmeter.
  • Bei Versammlungen/Veranstaltungen muss wieder die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer gewährleistet werden.
  • In der Gastronomie müssen die Beschäftigten mit Kundenkontakt wieder regelmäßig einen Test machen und eine Maske tragen.
  • Bei Großveranstaltungen mit mehr als 500 Personen (Sport, Kultur, Bildung o.ä.) und für Freizeiteinrichtungen mit mehr als 2.000 Besuchern/Tag gelten insgesamt die Schutzmaßnahmen der lokalen Inzidenzstufe 1.
  • Volks- und Schützenfeste etc., Tagungen mit mehr als 1.000 Teilnehmenden und der Betrieb von Diskotheken, Clubs etc. in Innenräumen sind wieder (bis zum 27. August) untersagt.

Gut 5.800 Regalmeter für 330.000 Medien in der neuen Zentralbibliothek
Die Arbeiten auf der Fläche der zukünftigen Zentralbibliothek im KAP1 (Konrad-Adenauer-Platz 1) schreiten immer weiter voran. Mittlerweile sind die wohl wichtigsten Einrichtungsgegenstände eingetroffen: die neuen Medienregale. Diese werden derzeit vor Ort positioniert und aufgebaut. Auf beiden Ebenen der neuen Zentralbibliothek werden dann zukünftig 288 Regale in verschiedenen Längen mit insgesamt 6.459 Fächern zu finden sein. Insgesamt sind es 5.813,1 Regalmeter, die die rund 330.000 Medien der Zentralbibliothek beherbergen werden.

Die neuen Regale für DVD, Blu-Ray und Hörbücher. - © Stadtbüchereien Düsseldorf
Die neuen Regale für DVD, Blu-Ray und Hörbücher. – © Stadtbüchereien Düsseldorf

Gehwegbau an der Grafenberger Allee – Verkehrsführung nur einspurig
Zwischen der Beethoven- und der Neanderstraße wird auf der Südseite der Grafenberger Allee von Montag, 9. August, bis Freitag, 22. Oktober, ein neuer Geh- und Radweg gebaut. Während der Bauzeit wird die Grafenberger Allee in Fahrtrichtung stadtauswärts zwischen Beethoven- und Neanderstraße nur einspurig geführt. Fußgänger und Radfahrer gelangen gemeinsam gesichert durch die Baustelle.

Geschwindigkeitskontrollen des Ordnungsamtes von 9 Aug bis 15 Aug 2021
Das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf führt an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Eine Auswahl der Kontrollpunkte wird wöchentlich veröffentlicht; allerdings sind auch an anderen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen möglich. Nachfolgend die angekündigten Kontrollpunkte für die kommende Woche:

  • Montag, 9. August: Alte Landstraße, Am Falder, Hügelstraße, Lotharstraße, Merowingerstraße, Seeheimer Weg.
  • Dienstag, 10. August: Am Hackenbruch, Bernburger Straße, Heideweg, Hoffeldstraße, Merowingerstraße, Torfbruchstraße.
  • Mittwoch, 11. August: Erkrather Straße, Heinrichstraße, Kamper Weg, Merowingerstraße, Spichernstraße, Ulmenstraße.
  • Donnerstag, 12. August: Bilker Allee, Blanckertzstraße, Merowingerstraße, Mühlenbroicher Weg, Otto-Petersen-Straße, Uerdinger Straße.
  • Freitag, 13. August: Angermunder Straße, Himmelgeister Landstraße, In den Kötten, Merowingerstraße, Niederkasseler Kirchweg.
  • Samstag, 14. August: Merowingerstraße.
  • Sonntag, 15. August: Merowingerstraße

Titelbild: Blick auf die erste Ebene der Zentralbibliothek im KAP1 – © Stadtbüchereien Düsseldorf

Quelle(n): Stadt Düsseldorf, Presseamt | Polizei Düsseldorf | Land NRW |