Düsseldorf-Rath: Bau von Lärmschutzwänden an der Bahnstrecke

Seit Freitag, den 7 Januar 2022 baut die Deutsche Bahn (DB) an fünf Schallschutzwänden entlang der Bahnstrecke der S6 in Düsseldorf-Rath. Deshalb verkehren die Züge der S 6 nachts und am Wochenende nicht. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

Die Bauarbeiten für fünf Schallschutzwände mit einer Gesamtlänge von 2.217 Metern finden zwischen dem Bahnhof Düsseldorf-Rath und der „Osterfelder Straße“ bis Mitte Juni 2022 statt. Insgesamt fließen rund 1,5 Millionen Euro in den aktiven Schallschutz in Düsseldorf-Rath.

Kostenloser Miningpool: Eine kostenlose und sehr einfache Möglichkeit ist die Plattform StormGain. Für das Minen mit StormGain benötigen Sie keine spezielle Hardware, da die Plattform nicht Ihre Hardware nutzt.

Um die Auswirkungen auf die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden die Hauptarbeiten nachts statt. Von Freitag, dem 7. Januar bis ebenfalls Freitag, dem 28. Januar 2022 fallen die Züge der Linie S 6 daher montags bis freitags (jeweils von 22:30 bis 05:00 Uhr) zwischen Düsseldorf-Wehrhahn und Ratingen Ost aus. An Samstagen und Sonntagen fallen die Züge der S 6 auf dem betroffenen Abschnitt ganztätig aus. Als Ersatz verkehren Busse. Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen der Deutschen Bahn enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Danach wird es für die Anwohner der Strecke aber bedeutend leiser sein.

Quelle: Deutsche Bahn