Amtliche Stadtkarte als Wand- und Faltkarte erschienen

Auch im digitalen Zeitalter bieten gedruckte Karten eine wichtige Orientierung in unserer Stadt. Jetzt ist die amtliche Stadtkarte der Landeshauptstadt Düsseldorf – komplett aktualisiert – als Wand- und Faltkarte erschienen und kann über das Vermessungs- und Katasteramt bestellt werden.

In gewohntem Format bildet die Karte im Maßstab 1:20.000 neben dem Düsseldorfer Stadtgebiet auch großräumig das Umland der Kreise Neuss und Mettmann ab. Inhaltlich auf dem neuesten Stand sind alle relevanten Informationen verfügbar, die von einem Stadtplan zu erwarten sind. Neben baulichen Veränderungen im Düsseldorfer Stadtbild, wie zum Beispiel den Schöffenhöfen als neues Wohnquartier, finden sich auch die aktuellsten Linieninformationen zu Bus- und Bahnverbindungen wieder. Ergänzt wird die Karte durch ein Booklet mit einem kompletten Straßenverzeichnis und weiterführenden Informationen.

Kostenloser Miningpool: Eine kostenlose und sehr einfache Möglichkeit ist die Plattform StormGain. Für das Minen mit StormGain benötigen Sie keine spezielle Hardware, da die Plattform nicht Ihre Hardware nutzt.
Amtliche Stadtkarte als Wand- und Faltkarte erschienen
Amtliche Stadtkarte als Wand- und Faltkarte erschienen – © Landeshauptstadt Düsseldorf/Vermessungs- und Katasteramt

Die Ausgabe kann als Faltkarte oder als Wandkarte über das Service-Center des Vermessungs- und Katasteramtes bestellt werden. Die Bestellung kann über die Internetseite www.duesseldorf.de/vermessung, per E-Mail an geoservice@duesseldorf.de oder postalisch (Service-Center, Vermessungs- und Katasteramt, 40200 Düsseldorf) erfolgen.

Der Preis einer Faltkarte liegt bei sieben Euro, der der Wandkarte bei 15 Euro. Eine laminierte Wandkarte kann für 53 Euro erworben werden. Ein Barverkauf im Service-Center ist leider nicht mehr möglich.

Quelle und Bild: © Landeshauptstadt Düsseldorf/Vermessungs- und Katasteramt