Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um Deutschland, Düsseldorf und ihre Geschichte.
Kurzlink: https://tnsn.de/3a2AeDF | Aktueller Datenbestand (01.03.2020): 1.314 Einträge

Morgen

DateTypeEvent
06-04-1919Düsseldorf

Politische Unruhen in Düsseldorf: Ein Generalstreik beginnt.

06-04-1980Zeitgeschehen

In der Bundesrepublik Deutschland wird erstmals die Sommerzeit eingeführt.

Heute

DateTypeEvent
05-04-1967Düsseldorf

Die Lufthansa eröffnet eine Direktflugverbindung von Düsseldorf nach New York.

05-04-2017Düsseldorf

Die Abrissarbeiten der Epiphaniaskirche an der Bochumer Straße in Düsseldorf-Rath beginnen. Auf dem Gelände sollen eine Kindertagesstätte und eine Kapelle für ökumenische Gottesdienste entstehen.

Gestern

DateTypeEvent
04-04-1923Düsseldorf

Die Rhein. Metallwaren- und Maschinenfabrik (Rheinmetall) muss innerhalb von drei Tagen elf neue, auf dem Werk fertiggestellte Lokomotiven liefern. Für jeden Tag Verzug muss eine Buße von einer Million Mark gezahlt werden.

04-04-1933Düsseldorf

Die Stadtverordnetenversammlung ernennt den Reichskanzler Adolf Hitler und den Reichsminister Hermann Göring zu Ehrenbürgern der Stadt Düsseldorf.

04-04-1949Düsseldorf

Wiederinbetriebnahme des Flughafens Düsseldorf-Lohausen durch die British Civil Aviation Branch. More …

04-04-1949Zeitgeschehen

Gründung der NATO (North Atlantic Treaty Organization/Nordatlantikpakt) in Washington.

04-04-1967Düsseldorf

Mit dem Abbruch der alten Kunsthalle wird begonnen.

04-04-1987Düsseldorf

Das im Jahr 1929 feierlich eingeweihte Ulanendenkmal, dass 1983 wegen Absturzgefahr gesichert und 1986 demontiert werden musste, wird nach umfangreicher Restaurierung wieder aufgestellt und der Öffentlichkeit übergeben.

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
01-04-1887Düsseldorf

Einstellung des ersten Reisenden bei der Waschmittelfirma Henkel Düsseldorf: Richard Hilger.

01-04-1908Düsseldorf

Wersten, zuvor Teil der Landgemeinde Himmelgeist (3,57 km²), wird nach Düsseldorf eingemeindet.

01-04-1909Düsseldorf

Die Fernsprechvermittlungsstelle wird selbständiges Kaiserliches Fernsprechamt.

01-04-1909Düsseldorf

Mehrere Städte, Gemeinden und Gemeindeteile werden nach Düsseldorf eingemeindet. Es sind Stockum, zuvor Teil der Landgemeinde Lohausen (3,72 km²), Rath (14,23 km²), Stadt Gerresheim (5,35 km²), Eller (10,68 km²), Himmelgeist (7,04 km²), Heerdt einschließlich der Wohnplätze Oberkassel, Niederkassel und Lörick (13,52 km²) und Teile der Landgemeinde Ludenberg (4,37 km²).

01-04-1910Todestage

Andreas Achenbach (* 29. September 1815 in Kassel) Künstlerpersönlichkeit der Düsseldorfer Malerschule und Ehrenbürger der Stadt.

01-04-1910Düsseldorf

Andreas Achenbach (* 29. September 1815 in Kassel) stirbt in Düsseldorf. Der deutsche Landschaftsmaler der Romantik galt als führende Künstlerpersönlichkeit der Düsseldorfer Malerschule und war ein Ehrenbürger der Stadt Düsseldorf.

01-04-1922Düsseldorf

Das Rheinbrückengeld für Fußgänger und Kleinverkehr wird aufgehoben.

01-04-1923Düsseldorf

Beschlagnahme größerer Mengen Wein im Parkhotel, dem Breidenbacher Hof und dem Monopolhotel wegen Nichtbezahlung der Weinsteuer an die franz. Zollbehörde.

01-04-1927Düsseldorf

Der junge Düsseldorfer Flugplatz wird pachtweise auf die Rheinbahn AG übertragen. Im September des gleichen Jahres gründen die Stadt Düsseldorf und die Rheinbahn die Flughafenbetriebsgesellschaft.

01-04-1933Düsseldorf

Das Telegraphenamt wird mit dem Fernsprechamt vereinigt, neue Bezeichnung "Telegraphenamt".

01-04-1937Düsseldorf

Eröffnung der Rheinbahn-Kraftlinie Düsseldorf - Jülich.

01-04-1946Düsseldorf

Wiedereröffnung der "Rheinisch-Westfälischen Börse", Düsseldorf.

01-04-1952Düsseldorf

Einführung der Bezeichnung "Fernmeldeamt".

01-04-1958Düsseldorf

Die britischen Stationierungsstreitkräfte räumen den Neuen Stahlhof in der Düsseldorfer Kasernenstraße.

01-04-1961Düsseldorf

Düsseldorf ist nun alleinige Zentralvermittlungsstelle ( ZVSt ) Hand 2 des Fernmeldeamtes. Die Vermittlungsstellen Dortmund und Köln wurden aufgehoben.

01-04-1966Zeitgeschehen

Für die allgemeinbildenden Schulen der Bundesrepublik beginnt zum letzten Mal das neue Schuljahr zur Osterzeit. Mit der neuen Regelung soll der Schuljahresanfang bundesweit vereinheitlicht werden. In Nordrhein-Westfalen werden zwei Kurzschuljahre eingeführt.

02-04-1962Düsseldorf

Der Rat fasst den Beschluss zur Erschließung des Gebietes "Himmelgeist-Süd" als neue Wohnstadt Düsseldorfs.

02-04-1978Düsseldorf

Eröffnung der neuen Tonhalle am Rhein (im ehemaligen Planetarium).

03-04-1836Düsseldorf

Eine Untersuchung für den Oberpräsidenten zeigt, dass es in Düsseldorf nur 28 Fabriken mit insgesamt 850 Beschäftigten gibt. Die Beschäftigten sind zudem noch größtenteils Kinder.

03-04-1967Düsseldorf

Die Staatliche Ingenieurschule für Maschinenwesen bezieht ihren Neubau am Kennedydamm.

04-04-1923Düsseldorf

Die Rhein. Metallwaren- und Maschinenfabrik (Rheinmetall) muss innerhalb von drei Tagen elf neue, auf dem Werk fertiggestellte Lokomotiven liefern. Für jeden Tag Verzug muss eine Buße von einer Million Mark gezahlt werden.

04-04-1933Düsseldorf

Die Stadtverordnetenversammlung ernennt den Reichskanzler Adolf Hitler und den Reichsminister Hermann Göring zu Ehrenbürgern der Stadt Düsseldorf.

04-04-1949Düsseldorf

Wiederinbetriebnahme des Flughafens Düsseldorf-Lohausen durch die British Civil Aviation Branch. More …

04-04-1949Zeitgeschehen

Gründung der NATO (North Atlantic Treaty Organization/Nordatlantikpakt) in Washington.

04-04-1967Düsseldorf

Mit dem Abbruch der alten Kunsthalle wird begonnen.

04-04-1987Düsseldorf

Das im Jahr 1929 feierlich eingeweihte Ulanendenkmal, dass 1983 wegen Absturzgefahr gesichert und 1986 demontiert werden musste, wird nach umfangreicher Restaurierung wieder aufgestellt und der Öffentlichkeit übergeben.

05-04-1967Düsseldorf

Die Lufthansa eröffnet eine Direktflugverbindung von Düsseldorf nach New York.

05-04-2017Düsseldorf

Die Abrissarbeiten der Epiphaniaskirche an der Bochumer Straße in Düsseldorf-Rath beginnen. Auf dem Gelände sollen eine Kindertagesstätte und eine Kapelle für ökumenische Gottesdienste entstehen.

06-04-1919Düsseldorf

Politische Unruhen in Düsseldorf: Ein Generalstreik beginnt.

06-04-1980Zeitgeschehen

In der Bundesrepublik Deutschland wird erstmals die Sommerzeit eingeführt.

07-04-1919Düsseldorf

Ein Streik der Buchdrucker und Setzer beginnt und dauert bis zum 12. April 1919 an. Nichterscheinen der Zeitungen.

07-04-1973Düsseldorf

Auf dem Flughafen wird der I. Bauabschnitt der Fluggast-Abfertigungs-Anlage "Terminal 2" in Betrieb genommen, mit einem 35m hohem Kontrollturm, Zentralgebäude, Flugsteig B und Parkhaus.

07-04-1976Düsseldorf

Der spektakuläre Querverschub der neuen Oberkasseler Rheinbrücke beginnt. Der komplette Oberbau der Brücke samt Pylon und Schrägseilen mit einem Gesamtgewicht von 12.500 Tonnen wird am 7. und 8. April um 47,5 Meter stromabwärts an den Platz der alten Brücke gezogen. More …

08-04-1919Düsseldorf

Stillegung des Gas- und Elektrizitätswerks und Verhängung des Belagerungszustandes.

08-04-1949Zeitgeschehen

Die seit dem 5. April laufende Deutschlandkonferenz der Westmächte in Washington endet. Die Außenminister der Westmächte beschließen, die Bizone (USA, GB) durch Aufnahme der französischen Zone zur Trizone zu erweitern und die Militärregierung zu beenden.

09-04-1911Düsseldorf

Grundsteinlegung zur katholischen St. Ursula-Rektoratskirche der Pfarrgemeinde Düsseldorf-Gerresheim in Grafenberg.

09-04-1919Düsseldorf

Am Nachmittag Kämpfe in der Altstadt.

09-04-1929Düsseldorf

Beginn des Neubaus des Löbbecke-Museums.

09-04-1979Düsseldorf

Der Wettbewerb für die Gestaltung der Bundesgartenschau 1987 beginnt.

10-04-1919Düsseldorf

Wiederaufnahme der Arbeit im Gas- und Elektrizitätswerk. Aufhebung des Belagerungszustands. Am Abend Angriff auf den Hauptbahnhof.

10-04-1963Düsseldorf

Das Fernmeldeamt nimmt den Auslands-Selbstwählferndienst mit Paris, Frankreich auf.

10-04-1980Düsseldorf

Der Neubau des Innenministeriums an der Haroldstraße wird in Benutzung genommen.

11-04-1911Düsseldorf

Ankunft des neuen Zeppelin-Luftschiffes "Deutschland" in Düsseldorf zur längeren Stationierung.

11-04-1919Düsseldorf

Der schon am Vorabend angegriffene Hauptbahnhof Düsseldorfs wird beschossen. Abermalige Stilllegung des Gas- und Elektrizitätswerks.

11-04-1933Düsseldorf

Eröffnung des Seewasser-Aquariums im Zoo.

11-04-1933Düsseldorf

Nach der Machtübergabe an die Nationalsozialisten kam es in Düsseldorf zur ersten Verbrennung „unerwünschter Literatur“ durch die Deutsche Studentenschaft, unter anderem von Büchern Heinrich Heines.

11-04-1960Düsseldorf

Großbrand bei der Firma Jagenberg zwischen der Himmelgeister Straße und Ulenbergstraße. Drei Feuerwehrleute der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr, Wilhelm Lampenscherf, Willi Reinert und Eduard Tschense kommen durch eine Stichflamme ums Leben. Dämpfe des bei der Imprägnierung von wasserdichten Papierbehältern verwendetes Paraffin hatten sich explosionsartig entzündet.

11-04-1964Düsseldorf

Teilweise Übergabe des Erweiterungsbaus der Bundespost hinter dem OPD-Gebäude. Beginn der Aufbauarbeiten des 1. Bauabschnittes.

11-04-1996Düsseldorf

Am Düsseldorfer Flughafen kommt es gegen 15:30 Uhr in der Ankunftsebene des Terminals A des Düsseldorfer Flughafens zu einem schweren Brandunglück. Dabei starben 17 Menschen, weitere 88 wurden verletzt. More …

12-04-1937Düsseldorf

Stilllegung des alten Derendorfer Bahnhofs und Eröffnung des neuen Bahnhofes für Personenverkehr an der Ostseite der Rangier-Bahnanlagen bei der Münsterstraße.

12-04-1945Düsseldorf

In einer nächtlichen Boot-Aktion setzen zwei Mitglieder der Düsseldorfer Widerstandsgruppe "Antifako" über den Rhein, um die US-Truppen zum Einmarsch zu bewegen.

13-04-1889Düsseldorf

Die Rheinische Metallwaaren- und Maschinenfabrik Aktiengesellschaft (Rheinmetall AG) wird gegründet. Der thüringische Ingenieur Heinrich Ehrhardt leitete den Bau des Rheinmetall-Werks in Düsseldorf und leitete dieses bis 1920. Das neu gegründete Werk in Düsseldorf-Derendorf an der Ulmenstraße begann im Dezember 1889 mit der Produktion.

13-04-1919Düsseldorf

Erstürmung von Oberbilk durch die Regierungstruppen.

13-04-1931Düsseldorf

In Düsseldorf beginnt der Strafprozess zu einem der spektakulärsten Kriminalfälle der Weimarer Republik. Zu Gericht saß der schon von 1894 bis 1921 und seit 1925 wieder in Düsseldorf wohnende Serienmörder Peter Kürten, den die Boulevardpresse wegen seiner Vorliebe für das Blut seiner zahlreichen Opfer den „Vampir von Düsseldorf“ nannte. More …

13-04-1992Düsseldorf

Um 3.20 Uhr kommt es in Düsseldorf zu einem Erdbeben von 15 Sekunden Länge, dass mit einem Wert von 5,5 auf der Richterskala von der Bevölkerung deutlich verspürt werden kann.

15-04-1919Düsseldorf

Besprechung zwischen Behörden und Arbeiterschaft zwecks Beilegung des Streiks. Allgemeine Aufnahme der Arbeit erfolgt in den nächsten Tagen.

15-04-1927Düsseldorf

Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 17 der Rheinischen Bahngesellschaft nach Volmerswerth.

15-04-1937Düsseldorf

Die Rheinische Bahngesellschaft kauft die Mettmanner Straßenbahn.

15-04-1947Düsseldorf

Einführung von Gustaf Gründgens als Generalintendant der Städtischen Bühnen.

15-04-1978Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf verliert das Finale im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln mit 0:2 vor 70.000 Zuschauern im Parkstadion Gelsenkirchen.

16-04-1912Düsseldorf

Einweihung der Neubauten des Marienhospitals.

16-04-1919Düsseldorf

Wiederaufnahme der Arbeit im Gas- und Elektrizitätswerk. Wiedererscheinen der Zeitungen.

16-04-1945Düsseldorf

Besetzung von Düsseldorf-Benrath und anderen südlichen Stadtteilen durch amerikanische Truppen von Langenfeld aus.

16-04-1953Düsseldorf

Enthüllung des Heine-Ehrenmals auf dem Napoleonsberg im Hofgarten mit der Plastik "Harmonie" von Aristide Maillol.

16-04-1983Düsseldorf

Zwischen dem 16. und dem 19. April 1983 finden sechs Spiele der Eishockey-Weltmeisterschaft im Eisstadion an der Brehmstraße am Zoo statt.

17-04-1928Düsseldorf

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Errichtung von Badeanstalten an der Kettwiger Straße und der Arnulfstraße in Gerresheim, ferner die Errichtung eines Sonnenbades in Stoffeln und die Erweiterung der Heilbäderanlage in der Badeanstalt an der Grünstraße.

17-04-1945Düsseldorf

Aus Richtung Mettmann kommende Einheiten der U.S. Army besetzen Düsseldorf nahezu kampflos. More …

17-04-1945Düsseldorf

Stadtkämmerer Dr. Wilhelm Füllenbach wird durch die amerikanische Militärregierung zum Oberbürgermeister ernannt.

17-04-1962Düsseldorf

Der neugestaltete Worringer Platz nahe des Hauptbahnhofs mit dem ersten Fußgängertunnel Düsseldorfs wird dem Verkehr übergeben.

17-04-1963Düsseldorf

Eröffnung der Abendrealschule an der Färberstraße.

17-04-1968Düsseldorf

Die Gewerbeförderungsanstalt (Gfa) der Handwerkskammer Düsseldorf wird ihrer Bestimmung übergeben.

18-04-1814Düsseldorf

Tribunalrichter Degreck wird Oberbürgermeister Düsseldorfs.

19-04-1658Düsseldorf

Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz, auch "Jan Wellem" genannt, wird in Düsseldorf geboren († 8. Juni 1716 ebenda). More …

19-04-1658Geburtstage

Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz, auch "Jan Wellem" genannt, wird in Düsseldorf geboren († 8. Juni 1716 ebenda).

19-04-1972Düsseldorf

Das "Benrather Tageblatt" wird von der Rheinischen Post übernommen und als lokale Beilage weitergeführt.

20-04-1872Düsseldorf

Durch eine Kabinettsorder scheidet die Stadt Düsseldorf aus dem Kreis Düsseldorf aus und bildete wieder einen eigenen Stadtkreis. Grund ist die wieder steigende Bedeutung der Stadt als Wirtschaftszentrum der Rheinprovinz durch die ansteigende Bevölkerungszahl sowie der Gründung von Industriefirmen im Stadtbereich mit hohem Handelsvolumen.

20-04-1926Düsseldorf

Die Erweiterung der Oberkasseler Brücke wird abgeschlossen (seit März 1925). Die Züge der Rheinbahn können nun mit voller Geschwindigkeit auf eigenem Bahnkörper über die Brücke fahren. Der Umbau erfolgte durch die Firmen Philipp Holzmann und Co., Gutehoffnungshütte und Heinrich Lehmann und Co.

20-04-1926Düsseldorf

Die neue Schnellbahnstrecke der Rheinbahn nach Duisburg in Betrieb. Seit 1898 fuhr hier die Düsseldorf-Duisburger Kleinbahn, ein Gemeinschaftsunternehmen der Städte Düsseldorf und Duisburg, der Betrieb dieser Bahngesellschaft war allerdings nicht sehr zuverlässig. More …

20-04-1947Zeitgeschehen

Erste Wahlen zum Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen: CDU 37,5%, SPD 32%, KPD 14%, Zentrum 9,8% und FPD 5,9%.

20-04-1952Düsseldorf

Verleihung des Cornelius-Preises der Stadt an die Maler Peter Janssen (Düsseldorf) und Oswald Petersen (Düsseldorf), an die Bildhauer Kurt Schwippert (Münster) und Karl Ehlers (Detmold).

21-04-1913Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf erreicht eine Einwohnerzahl von 400 000 Menschen.

21-04-1931Düsseldorf

In Düsseldorf endet der Strafprozess (Beginn 13.04.1931) zu einem der spektakulärsten Kriminalfälle der Weimarer Republik mit einem Todesurteil, das am 2. Juli 1931 in Köln vollstreckt wurde. Zu Gericht saß der schon von 1894 bis 1921 und seit 1925 wieder in Düsseldorf wohnende Serienmörder Peter Kürten, den die Boulevardpresse wegen seiner Vorliebe für das Blut seiner zahlreichen Opfer den „Vampir von Düsseldorf“ nannte. More …

21-04-1945Düsseldorf

Besetzung der Fernmeldegebäude durch die Amerikaner.

21-04-1967Düsseldorf

In einer Feierstunde im Schloß Benrath werden die Kunstpreise der Stadt Düsseldorf verliehen: More …

22-04-1842Todestage

Frie­de­ri­ke Wil­hel­mi­ne Flied­ner, ge­bo­re­ne Müns­ter, maßgeblich beteiligt an der Gründung der Kaiserswerther Diakonissenanstalten, stirbt ge­schwächt durch die An­stren­gun­gen vieler Ge­bur­ten und ihres ar­beits­rei­chen Le­bens bei der Ge­burt ih­res elf­ten Kin­des, dass am 25. April mit ihr zu­sam­men auf dem Kai­sers­wer­t­her Fried­hof be­er­digt wird.

22-04-1929Düsseldorf

Anbringung einer 25 m langen Eisenschlange auf der Ufermauer im Rheinpark als Symbol des gebändigten Hochwassers.

22-04-1942Düsseldorf

Deportierung von 1.051 jüdischen Mitbürgern aus dem gesamten Regierungsbezirk Düsseldorf per Großtransport in Personenwagen 3. Klasse ab dem Bahnhof Düsseldorf-Derendorf nach Izbica bei Lublin. Insgesamt wurden fast 6.000 jüdische Menschen aus dem Regierungsbezirk von hier aus verschleppt. More …

22-04-1944Düsseldorf

Großer Luftangriff auf Düsseldorf in der Nacht vom 22. auf den 23. April 1944, 1.200 Menschen werden getötet, 20.500 Bewohner werden obdachlos.

22-04-1948Düsseldorf

Wiederaufnahme des direkten Rhein-London-Seedampferdienstes von Düsseldorf mit dem Dampfer "West-Coaster".

22-04-1954Düsseldorf

Gustaf Gründgens löst sein Engagement beim Düsseldorfer Schauspielhaus, um das Schauspielhaus in Hamburg zu übernehmen

22-04-1956Düsseldorf

Feierliche Eröffnung des neuen Opernhauses an der Alleestraße (heute Heinrich-Heine-Allee) mit einer Neuinszenierung der Oper "Fidelio".

22-04-1964Düsseldorf

Neuaufstellung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals an der Berliner Allee/Steinstraße.

22-04-1965Düsseldorf

In einer Feierstunde im Schloß Benrath werden die Kunstpreise 1964 der Stadt Düsseldorf verliehen. More …

22-04-2012Düsseldorf

Südlich der Jülicher Brücke weiht Oberbürgermeister Dirk Elbers ein Mahnmal in Erinnerung an die Deportationen aus dem Regierungsbezirk (1941–1945) ein. Das "Ort des Gedenkens" genannte Mahnmal erinnert an die über 6.000 niederrheinischen Juden, die über den Güterbahnhof Düsseldorf-Derendorf in nationalsozialistische Ghettos und Lager verschleppt wurden.

23-04-1516Zeitgeschehen

Mit einem Erlass bewirkte Herzog Wilhelm IV., dass das Reinheitsgebot für Bier in ganz Bayern zu gelten habe. Das Reinheitsgebot legte fest, aus welchen Bestandteilen Bier gebraut werden darf, nämlich aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. More …

24-04-1816Düsseldorf

Der Regierungsbezirk Düsseldorf wird nach amtlicher Verfügung in vier linksrheinische und acht rechtsrheinische Kreise aufgeteilt, darunter den Stadtkreis Düsseldorf und den Landkreis Düsseldorf. Der Stadtkreis besteht aus der Oberbürgermeisterei Düsseldorf, während der Landkreis die Bürgermeistereien Angermund, Benrath, Eckamp, Gerresheim, Hilden, Hubbelrath, Kaiserswerth, Mintard und Ratingen umfasst.

25-04-1984Düsseldorf

Die erste Behinderten-Telefonzelle am Rheinstadion wird aufgestellt.

26-04-1966Düsseldorf

Im Wasserwerk Düsseldorf-Flehe wird die dritte Düsseldorfer Trinkwasser-Aufbereitungsanlage in Betrieb genommen.

26-04-1983Düsseldorf

Das erste Glasfaserkabel der Bundespost in Nordrhein-Westfalen wird in Düsseldorf in Betrieb genommen.

27-04-1259Düsseldorf

Burggraf Gernand von Kaiserswerth bekennt, den Berg Ickte (mons in Ekede) als curmund (gewählter Schutz) pflichtiges Gut in Besitz zu haben und außerdem einen Geldzins am Kapellenhof von St. Georg entrichten zu müssen. (Anm.: Ickterhof in Hain, nahe des heutigen Flughafens)

27-04-1917Düsseldorf

Inbetriebnahme der Straßenbahn-Endstation in Benrath. Der normalspurige Ausbau der Strecke der Rheinischen Bahngesellschaft von Düsseldorf nach Benrath ist damit beendet.

27-04-1977Düsseldorf

Der Neubau des Caritasheims am Rather Broich in Düsseldorf-Rath wird eingeweiht.

27-04-1984Düsseldorf

Die neuen Räume des "ZAKK", Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation, an der Fichtenstraße werden eröffnet. (Bild: 2018) More …

28-04-1885Düsseldorf

Die Stadtverordnetenversammlung genehmigt auf den Antrag der Schuldeputation und der Finanz Commission die Errichtung einer Volksbibliothek in dem verfügbaren Zimmer des Erdgeschosses der Turnhalle in der Bleichstraße und stellt den Etat der Volksbibliothek für 1885/86 in Einnahmen auf 60 Mark und in Ausgabe auf 700 Mark fest.

28-04-2004Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf kehrt nach zwei Jahren in der Oberliga Nordrhein in die Fußball-Regionalliga Nord und somit in den bezahlten Fußball zurück. 7.000 Fans feiern im Paul-Janes-Stadion in Flingern den Aufstieg.

29-04-1248Düsseldorf

Der Königshof Rode (Rath, heute zu Düsseldorf) wird zusammen mit Medamana (Mettmann) dem Grafen von Berg als Pfandlehen von König Wilhelm von Holland übergeben.

29-04-1248Düsseldorf

Die Grafen von Berg erwerben Besitz in Rath (heute Düsseldorf). Entsprechend einer Urkunde vom 29. April 1248 vergibt der römisch-deutsche Gegenkönig Wilhelm von Holland zwei Reichshöfe in Rath und in Mettmann an Graf Adolf von Berg. Als Lage des Rather Hofes wird vor dem Bannwald Ap oder auch in „Rade vorm Ap“ angeführt.

29-04-1691Düsseldorf

Anna Maria de Medici aus Florenz heiratet den pfäl­zi­schen Kur­fürs­ten Jo­hann Wil­helm von Pfalz-Neu­burg mit gro­ßem Auf­wand, aber in Ab­we­sen­heit des Bräu­ti­gams im Dom zu Flo­renz. Gut eine Woche später begibt sie sich auf die be­schwer­li­che Rei­se nach Düs­sel­dorf an den Hof ih­res Ge­mahls.

29-04-1896Düsseldorf

Eintragung von Henkel’s Bleich-Soda in das Warenzeichenregister. Im Jahr 1896 liegt der Firmenumsatz bei 740.099 Mark bei einer Produktion von 3.565 Tonnen. Das Werksgelände hat eine Größe von 6.730 Quadratmetern.

29-04-1968Düsseldorf

Nach der Umstellung der Düsseldorfer Gasversorgung auf Erdgas wird die Kokerei des Städtischen Gaswerks offiziell außer Betrieb gesetzt; mit dem Abbruch wird am 17.5. begonnen.

29-04-1978Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf kauft von der Deutschen Bundespost das Schloß Garath.

29-04-2005Düsseldorf

Aufsichtsrat und Hauptversammlung der Rheinische Bahngesellschaft AG beschließen, dass aus der offiziellen Firmenbezeichnung „Rheinische Bahngesellschaft AG“ nun „Rheinbahn AG“ wird.

30-04-1910Düsseldorf

Einweihung des Oberlandesgerichtsgebäudes an der Cecilienallee.

30-04-1926Düsseldorf

Inbetriebnahme der Schnellbahn Düsseldorf - Duisburg und der Straßenbahnlinie 11 vom Hauptbahnhof nach Kaiserswerth.

30-04-1926Düsseldorf

Probefahrt des neuen Personendampfers "Rheinland" der Dampfschiffahrtsgesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein von Uerdingen nach Köln.

30-04-1933Düsseldorf

Eröffnung des Erweiterungsbaus des Marienhospitals.

30-04-1947Düsseldorf

Wiederfreigabe der im Jahr 1945 von den Briten gebauten und am 21. Dezember 1946 wegen Eisgang zusammengebrochenen Behelfsbrücke (Freeman-Brücke) für den Verkehr.

30-04-1967Düsseldorf

Die neue Kunsthalle wird mit der Ausstellung "Kunst des 20. Jahrhunderts aus rheinisch-westfälischem Privatbesitz" eröffnet.

30-04-1976Düsseldorf

Die neue Oberkasseler Rheinbrücke wird endgültig für den Verkehr freigegeben. beginnt. Der komplette Oberbau der Brücke samt Pylon und Schrägseilen mit einem Gesamtgewicht von 12.500 Tonnen war am 7. und 8. April in einer spektakulären Aktion um 47,5 Meter stromabwärts an den Platz der alten Brücke gezogen worden. More …

30-04-1981Düsseldorf

Der Landtag beschließt den Neubau des Landtagsgebäudes am Rhein.

30-04-2017Düsseldorf

Die evangelische Pauluskirche in Düsseldorf-Unterrath wird wegen der Zusammenlegung von Gemeinden geschlossen. Ein Abriss des Gebäudes ist nicht vorgesehen.