Kalenderblatt – Das war 2021

Das Kalenderblatt 2021 zeigt, was im Jahr 2021 in den Städten Düsseldorf und Wassenberg passiert ist. Im Fokus stand immer noch die Coronapandemie, die auch 2021 unser Leben geprägt hat. Zudem gab es im Sommer mehrere Starkregenereignisse, die dem Westen Deutschlands starke Überflutungen und auch Opfer brachte. Aus diesem Grund zeigt das Titelbild symbolisch eine Kachelmann Niederschlagskarte (Screenshot).
Die nachfolgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann jederzeit nachträglich um weitere Ereignisse ergänzt werden.

01-01-2021

Zum 1 Januar hat die Datenbank von "Kalenderblatt - Heute in der Geschichte" 1.610 Einträge.

14-01-2021

Der Bombenanschlag am Ausgang Ackerstraße des S-Bahnhofs Düsseldorf-Wehrhahn am 27 Juli 2000 bleibt unaufgeklärt: Zwei Jahrzehnte nach dem Attentat auf eine Gruppe osteuropäischer Sprachschüler hat der Bundesgerichtshof den Verdächtigen Ralf S. rechtskräftig freigesprochen.

16-01-2021

Armin Laschet wird CDU-Chef und löst Annegret Kramp-Karrenbauer ab. In einer Stichwahl setzt sich der mächtigste CDU-Ministerpräsident (NRW), Armin Laschet, gegen Friedrich Merz durch. 521 der Delegierten votierten für Laschet, Merz erhielt 466 Stimmen.

27-01-2021

Die 7-Tages-Inzidenz in NRW sinkt mit 97,2 (-5,3) erstmals nach dem 26. Oktober 2020 wieder unter die Marke von 100 (Daten jeweils vom Vortag).

03-02-2021

Die britische Virus-Variante B.1.1.7 wird erstmals in der Landeshauptstadt Düsseldorf nachgewiesen. More …

25-03-2021 

125 Jahre Rheinbahn125 Jahre Rheinbahn.

31-03-2021Grafik: DWD

Deutschland: Wärmster Märztag seit Beginn regelmäßiger Wetteraufzeichnungen: In Rheinau-Memprechtshofen im Oberrheingraben wird um 17 Uhr mit 27,2 °C der alte deutsche Rekord von 26,6 °C vom 28.3.1989 in Baden-Baden überboten. Grafik: DWD

01-04-2021

Gegen 1 Uhr bricht ein Brand in der Bushalle des Betriebshofes Heerdt an der Eupener Straße 58a aus. Die Halle mit 38 Bussen brannte vollständig nieder. Personen kamen nicht zu Schaden. Bei den betroffenen Bussen handelt es sich um acht Elektrobusse, acht Gelenkbusse und 22 Solobusse; unter diesen sind zehn neue Fahrzeuge, die erst kürzlich in Betrieb gegangen sind. Der Schaden wird auf einen mittleren zweistelligen Millionenbereich geschätzt. Foto: Rheinbahn More …

04-04-2021

Bill Gates und der 2018 verstorbene Paul Allen gründen ihr gemeinsames Unternehmen mit dem Namen Microsoft. Aus dem Mini-Startup entwickelte sich ein weltweit agierender Technik-Riese.

09-04-2021

Prince Philip, Duke of Edinburgh (* 28. Mai 1921) stirbt in Windsor Castle im Alter von 99 Jahren. Er war der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II.

13-04-2021

Hans-Georg Noack, geboren am 9. März 1929 in Düsseldorf und langjähriger Ehrenpräsident von Fortuna Düsseldorf, stirbt friedlich im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in Düsseldorf-Lierenfeld.

13-04-2021

In Düsseldorf tritt die Corona-Notbremse in Kraft, da die 7-Tages-Inzidenz mehrere Tage den Wert von 100 überschritten hatte. Allerdings verfügt die Stadt eine mögliche Testoption, mit der Shopping nach vorherigem negativen Corona-Test möglich ist.

19-04-2021Die Schulen werden im Wechselunterricht mit zwei wöchentlichen Tests und Maskenpflicht wieder geöffnet.
20-04-2021

Einen Tag nach der Wiedereröffnung der Schulen liegt die Zahl in NRW bei 30.000 Corona-Fällen in 7 Tagen und bei einer Inzidenz von 168.

01-05-2021

Das Schulverwaltungsamt wird in "Amt für Schule und Bildung" umbenannt und ist mit der Amtsleitung und der Abteilung 2 in ein neues Dienstgebäude am Konrad-Adenauer-Platz 1 (KAP) umgezogen. More …

13-05-2021

Erstmals seit dem 8 April 2021 sinkt die 7-Tages-Inzidenz in Düsseldorf wieder unter den Schwellenwert von 100 (92,5).

10-06-2021

Fred Hesse, ehemaliger Kapitän von Fortuna Düsseldorf, verstirbt nach nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren. Zwischen 1966 und 1977 lief Hesse 582 Mal für den Düsseldorfer Traditionsverein auf.

29-06-2021

Ein Starkregengebiet überquert Düsseldorf. Die Feuerwehr bearbeitete zwischen 19.37 Uhr und Mittwoch, 8.45 Uhr 310 wetterbedingte Einsätze. Vor allem vollgelaufene Keller, Tiefgaragen und Unterführungen galt es von den Wassermassen zu befreien. Besonders betroffen waren der Westen (Lörick, Niederkassel und Oberkassel) und der Norden (Rath, Unterrath, Mörsenbroich und Lichtenbroich) der Stadt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Menschen durch das Unwetter verletzt. (Bild: Symbolfoto Feuerwehr) More …

07-07-2021

Meilenstein der Corona-Schutzimpfung: Über 40 Prozent der deutschen Bevölkerung sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft. 33.909.828 Personen (40,8 % der Gesamt­bevölkerung) vollständig geimpft. Insgesamt haben 47.872.792 Personen (57,6 %) mindestens eine Impf­dosis erhalten.

14-07-2021So, 18 Juli 2021: Düsseldorf und NRW - Corona-News - Hochwasser Düsseldorf-Grafenberg, Volmeweg

In Teilen NRWs und in Düsseldorf kommt es in der Nacht vom 13. auf den 14. Juli 2021 zu extremem Starkregen. In den östlichen Stadtteilen Düsseldorfs, sowie Erkrath, Hilden und Haan, fielen bis zum Morgen teils über 100 Liter/m2 , fast so viel wie in einem ganzen Juli. More …

14-07-2021

Aufgrund eines Starkregenereignisses und eines massiven Anstiegs der umliegenden Flüsse wird eine Einsatzlage für das Stadtgebiet von Wassenberg ausgerufen. Im Verlauf mussten Einzelmaßnahmen wie das Leerpumpen von Kellerbereiche eingestellt werden. Trotz starkem Sandsackverbau musste die Sicherung der Ortschaft Ohe aufgegeben werden. Die Anwohner wurden evakuiert. Eine Chronik finden Sie hier.

16-07-2021

Nach den Starkregenfällen vom 14./15. Juli 2021 erreichen die Pegelstände von Düssel, Anger, Itter und Schwarzbach für die Jahreszeit hohe Werte, um dann wieder teils kräftig zu fallen. More …

20-09-2021

USA: Die Zahl der durch COVID-19 verursachten Todesfälle in den USA übertrifft der Johns Hopkins University zufolge mit 675.000 Todesfällen die geschätzte Zahl der der Toten der Grippe-Pandemie von 1918, die ein Jahrhundert lang die schlimmste Pandemie war, die das Land heimsuchte.

26-09-2021

Bundestagswahl 2021: Platzierungen: SPD: 25,7% (Olaf Scholz), 206 Sitze - CDU/CSU: 24,1% (Armin Laschet), 196 Sitze - GRÜNE: 14,8% (Annalena Baerbock), 118 Sitze - FDP: 11,5% (Christian Lindner), 92 Sitze - AfD: 10,3% (Alice Weidel, Tino Chrupalla), 83 Sitze - DIE LINKE: 4,9% (Janine Wissler, Dietmar Bartsch), 39 Sitze.

26-09-2021

Thomas Jarzombek (CDU) und Andreas Rimkus (SPD) haben die beiden Direktmandate der Düsseldorfer Wahlkreise 106 und 107 gewonnen. Hier das vorläufige amtliche Endergebnis:

Erststimme: Wahlkreis 106 (Düsseldorf I): Thomas Jarzombek (CDU) mit 31,13 Prozent | Wahlkreis 107 (Düsseldorf II): Andreas Rimkus (SPD) mit 29,17 Prozent More …

30-09-202127 Nov 2020 Impfzentrum Düsseldorf

Das Impfzentrum in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf-Stockum beendet nach rund 380.000 Impfungen gegen das Coronavirus an 164 Öffnungstagen den Betrieb. Die dezentralen Impfstellen der Stadt am Hauptbahnhof und am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee sowie das Impfmobil bleiben jedoch weiter im Einsatz. More …

01-10-2021

Die Landesregierung NRW passt die Corona-Schutzverordnung an die aktuellen Entwicklungen des Infektions- und Pandemiegeschehens in Nordrhein-Westfalen an. Danach gelten ab dem 1. Oktober 2021 unter anderem der Verzicht der Maskenpflicht im Freien, die Möglichkeit, einen PCR-Test durch kurzfristige Schnelltests (max. 6 Stunden) zu ersetzen sowie Erleichterungen für Gastronomen und Veranstalter. Die Regelungen gelten vorerst bis zum 29. Oktober 2021. More …

05-10-2021Das Düsseldorfer Logo zur UEFA EURO 2024 in den Farben des Hauptlogos mit den markanten Gebäuden Schlossturm, Rheinturm und Rheinkniebrücke © UEFA

Die UEFA veröffentlicht im Berliner Olympiastadion um 20.24 Uhr das Logo und die Markenidentität für die EURO 2024. Präsentiert wurden auch das Motto der EURO 2024, "United by Football. Vereint im Herzen Europas", sowie die lokalen Logos der Ausrichterstädte. Bei dem Düsseldorfer Logo zur UEFA EURO 2024 sind in den Farben des Hauptlogos die markanten Gebäude Schlossturm, Rheinturm und Rheinkniebrücke zu sehen. (Bild: Düsseldorfer Logo UEFA EURO 2024 © UEFA)

21-10-2021

In der Nacht zu Donnerstag, den 21. Oktober 2021 und am Tag selbst zieht der Herbststurm „Hendrik“ mit Windböen von bis zu 93 Kilometer pro Stunde über Düsseldorf. In den städtischen Grünanlagen, auf den Friedhöfen und in den Forstrevieren stürzten zahlreiche Bäume um und es kam zu Astabbrüchen im gesamten Stadtgebiet.

06-11-2021Symbolische Eröffnung im Rahmen des Empfangs mit (v. l.) der Künstlerischen Leiterin des FFT, Kathrin Tiedemann, OB Dr. Stephan Keller, Kulturdezernenten Hans-Georg Lohe und dem Leiter der Stadtbüchereien, Dr. Norbert Kamp - © Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Die neu gebaute Zentralbibliothek und das Forum Freies Theater (FFT) im KAP1 haben erstmals ihre Türen für Bürgerinnen und Bürger geöffnet. An dem neuen Standort können Besucherinnen und Besucher über zwei Etagen hinweg die moderne neue Bücherei nutzen und die neuen Räume des FFT mit Blick über den Konrad-Adenauer-Platz besuchen.

22-11-2021Lichtbänke im Hofgarten wieder in Betrieb

Die Lichtbänke des Künstlers Stefan Sous, die seit 2002 das Bild der Jägerhofallee geprägt hatten, kehren nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder an ihren angestammten Standort auf der Jägerhofallee im Hofgarten zurück.

22-11-2021Impfzentrum 2.0 Ruhebereich nach der Impfung

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Düsseldorfer Hauptbahnhof wird das „Impfzentrum 2.0“ in den großen Räumlichkeiten der ehemaligen Zentralbibliothek am Bertha-von Suttner-Platz 1 eröffnet.

01-12-2021

Der erste Fall einer Infektion mit der neuartigen Virusvariante Omikron (B.1.1.529) in Düsseldorf wird von der Virologie der Universitätskliniken Düsseldorf über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt. Bei dem nun bestätigten Verdachtsfall handelt es sich um eine Person, die am 21. November 2021 aus Südafrika eingereist ist und dort Kontakt zu einem mittlerweile positiv getesteten Fall hatte. More …

04-12-2021

In Nordrhein-Westfalen und somit auch in Düsseldorf tritt eine neue verschärfte Coronaschutzverordnung in Kraft. Mit Inkrafttreten der Änderungen werden die Einschränkungen für Personen, die weder geimpft noch genesen sind, nochmals deutlich verschärft. Mit den Maßnahmen soll auch den möglichen Risiken der neuen Omikron-Variante sehr frühzeitig entgegengewirkt werden.

09-12-2021Das Hauptzentrum der japanischen Gemeinde rund um die Immermannstraße erhält damit als Ergänzung zu den dort befindlichen, regulären Straßenschildern auch Straßenschilder mit japanischen Schriftzeichen - © Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Im Düsseldorfer "Little Tokyo-Viertel" rund um die Immermannstraße werden zwei Zusatzschilder der Öffentlichkeit übergeben. Die Schilder befinden sich an der Kreuzung Immermannstraße/Karlstraße und auf der Höhe des Ernst-Schneider-Platzes. Das Hauptzentrum der japanischen Gemeinde rund um die Immermannstraße erhält damit als Ergänzung zu den dort befindlichen, regulären Straßenschildern auch Straßenschilder mit japanischen Schriftzeichen.

09-12-2021

Die am Donnerstag, den 9. Dezember 2021 in Düsseldorf-Lohausen auf einer Baustelle am Flughafen entdeckte britische 5-Zentner-Fliegerbombe konnte noch am gleichen Tag um 15.45 Uhr durch Jost Leisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung erfolgreich entschärft werden. Anwohner mussten nicht evakuiert werden. Unmittelbar nach der Entschärfung wurden sämtliche Sicherheitsmaßnahmen wieder aufgehoben.

17-12-2021Impfzentrum 2.0 Kinderschutzimpfungen

Die Coronaschutzimpfungen für die 5- bis 11-Jährigen laufen im Düsseldorfer "Impfzentrum 2.0" an. 2.472 Kinderimpftermine wurden seit Freischaltung der Telefonhotline bereits vereinbart. Aufgrund der begrenzten Impfstoffliefermenge des einzigen für diese Altersgruppe zugelassenen Vakzins von Biontech sind aktuell nur 200 Kinderimpfungen pro Öffnungstag möglich.